Friedrich Achleitner

geb. 1930, Professor, Architekturpublizist, Wien

€ 17,00

 
 

Ferdinand Aichhorn

Dipl.-Ing. Architekt, geb. 1934 in Kleinarl/Salzburg. Nach dem Gymnasium in Salzburg Studium in Wien an der Hochschule für Bodenkultur/Kulturtechnik und Architektur an der Technischen Universität. Nach Abschluss des Studiums in Israel und in der Schweiz als Architekt tätig, danach Lehrtätigkeit an der Technischen Universität in Stuttgart. Von 1978 bis 2004 freiberufliche Tätigkeit als Raumplaner in Salzburg. Während dieser Zeit beinahe jährlich wochenlanger Aufenthalt in Asien. 2005 Eröffnung der „textil-kunst-galerie“ in der Steingasse 35 in Salzburg. Es folgen weitere längere Reisen nach Asien, vorwiegend in Länder, in denen noch traditionelle Textilkunst betrieben wird.

€ 79,00
€ 30,00
€ 32,00
€ 28,00

 
 

Petra Albenberger

geboren im Juli 1968 in Salzburg, Österreich, lebt zusammen mit ihrem Mann in Wals. Die beiden haben drei erwachsene Kinder. Die gelernte Sekretärin ist in der Kranken- und Altenpflege tätig, einem Beruf, der sie dazu aufgrund seiner Folgen veranlasst hat, sich eine Auszeit zu nehmen. Petra Albenberger liebt die Natur und die Berge und ist selbst begeisterte Freizeit­sportlerin. Freunde, Bücher und Musik sind ihr Lebenselixier.

€ 22,00

 
 

Anthony Alofsin

Anthony Alofsin ist Roland Gommel Roessner Centennial Professor für Architektur und Professor für Kunst und Kunstgeschichte an der Universität von Texas in Austin. Seine Interessensschwerpunkte liegen auf der Architektur der mitteleuropäischen und amerikanischen Moderne, mit besonders kontinuierlicher Forschungsaktivität zu Frank Lloyd Wright. Sein Buch “When Buildings Speak: Architecture as Language in the Habsburg Empire and Its Aftermath, 1867–1933” wurde mit dem Vasari Award des Dallas Museum of Art ausgezeichnet.

€ 29,95

 
 

Gerhard Ammerer

Ao. Univ.-Prof. DDr, Jahrgang 1956, unterrichtet am Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg; Mitglied der Kommission für Rechtsgeschichte Österreichs, Leiter des Zentrums für Gastrosophie. Mitherausgeber mehrerer Buchreihen und Verfasser und Herausgeber von rund 40 Büchern, darunter populäre Darstellungen zur Habsburger und Salzburger Geschichte. Im Verlag Anton Pustet erschienen: Wirtshäuser – Eine Kulturgeschichte der Salzburger Gaststätten (mit Dr. Harald Waitzbauer, 2014), Das Sternbräu (mit Dr. Harald Waitzbauer, 2015), sowie Schwert und Galgen (mit Dr. Christoph Brandhuber, 2018). Zudem ist er Mitherausgeber von Herrschaft in Zeiten des Umbruchs (2016) und gemeinsam mit Andreas Gutenthaler Herausgeber von Erlebtes erzählt (2017)

€ 29,00
€ 29,00
€ 29,00
€ 36,00
€ 25,00
€ 25,00
€ 35,00

 
 

Christian Angerer

Geboren 1960 in Linz. Studium der Germanistik und Geschichte in Salzburg. Lehrer an einem Gymnasium in Linz und an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich, Mitarbeiter im Vermittlungsprojekt www.erinnern.at und in der Pädagogik an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Buchpublikationen über Robert Walser und zur Mauthausen-Literatur, Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden über Robert Walser, Ruth Klüger, KZ-Literatur, Literatur und Geschichtsdidaktik.

€ 16,00

 
 

Toni Anzenberger

geboren 1969 in Wien, ist Fotograf mit Arbeitsschwerpunkt
Reise-, Reportage- und Porträtfotografie und seit 22 Jahren Mitglied der Fotoagentur Anzenberger, die seine Schwester Regina Anzenberger leitet. Seine Aufnahmen erscheinen regelmäßig in Bildbänden, Kalendern und renommierten internationalen Magazinen. Auftraggeber für seine Reportagen waren unter vielen anderen "The New York Times", "Smithsonian", "Stern" oder "Der Spiegel". www.tonianzenberger.com

€ 25,00
€ 25,00
€ 25,00

 
 

Maria Auböck

Professorin an der Akademie der Bildenden Künste, München

€ 7,00

 
 

Wolfgang Axt

geboren 1935, pensionierter Hauptschullehrer, Extrembergsteiger, durchstieg mit Werner Groß als Erster die direkte Droites-Nordwand im Mont-Blanc-Gebiet, bezwang 1961 im Alleingang den 7401 Meter hohen Mont Ghent im Karakorum und war Teilnehmer der Österreichischen Südpolar-Expedition 1985/86. Einer von vielen weiteren Höhepunkten seiner Bergsteiger-Karriere war die Teilnahme an der Internationalen Mount-Everest-Expedition 1971.

€ 25,00

 
 

Florian Baranyi

Jahrgang 1985. Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaften, Germanistik und Romanistik. Er lebt mit seiner Familie in Wien.

€ 25,00

 
 

Othmar Barth

geboren 1927 in Brixen/Südtirol. Tischlerlehre in der Werkstätte des Vaters Johann Barth, 1947–1952 Studium an der TU Graz, 1953–1955 Studium an der Universität Rom, Mitarbeit im Olympischen Planungszentrum bei Annibale Vitellozzi, zusammen mit Pier Luigi Nervi Planungen für einige Olympiabauten in Rom. Seit 1955 eigenes Büro in Brixen. 1975–1993 ordentlicher Professor für Raumgestaltung und Entwerfen an der Technischen Fakultät der Universität Innsbruck. Im Rahmen des Architekturpreises 2006 der Initiative Sexten Kultur erhielt Barth den Ehrenpreis für sein Lebenswerk.

€ 24,00

 
 

Emmanuel J. Bauer

€ 35,00
€ 38,00
€ 45,00
€ 35,00
€ 35,00
€ 35,00
€ 35,00
€ 38,00