Logo Verlag Anton Pustet

SALZ MACHT KULTUR

Geschichten und Ausflüge zwischen Bad Ischl und Bad Reichenhall

Eine Reise entlang der geschichtsträchtigsten Salzwege

Bis in die Neuzeit war Salz ein seltenes, hochbegehrtes Mittel zum Würzen von Speisen und zur Konservierung von Lebensmitteln. Seit mehr als 3 000 Jahren wird das Lebenselixier rund um Inn und Salzach gefördert. Damit begründete es den Fortschritt und Wohlstand einer ganzen Region. Bis heute prägt Salz das Salzkammergut, den Rupertiwinkel und den Chiemgau. Im Urlaub lassen sich hier neben Baden und Wandern auch einzigartige technische und architektonische Schätze entdecken – von den vorindustriellen Pumpwerken bis zu den eindrucksvollsten Bergstollen.

Begleiten Sie Wilma Pfeiffer und Walter Stelzle auf ihrer kurzweiligen und mit Anekdoten und Ausflugstipps gespickten Kulturreise tief in die Geschichte und Gegenwart des „weißen Goldes“!

  • Auf den Spuren des „weißen Goldes“
  • Unterwegs entlang der Salzorte und Salzwege in Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Bayern – Hallstatt, Hallein, Schwaz, Berchtesgaden, Traunstein …
  • Reich bebildertes Lesebuch mit Geschichten über das Salz und Ausflugstipps


Auch als eBook erhältlich: eISBN 978-3-7025-8115-2

Umfangca. 224 Seiten
Abbildungen durchgehend farbig bebildert
Format 13,5 x 21,5 cm
Buch-Bindungfranzösische Broschur
Preis € 25,–
Erscheinungstermin22. April 2024
ISBN 978-3-7025-8115-2
Jetzt vorbestellen

 

Empfehlungen