Mölltaler Geschichten Festival: Gegenwind

Das lange Tal der Kurzgeschichten

Gegenwind beflügelt die Literatur

Unter dem Eindruck des Sturms, der im Vorjahr durch das Mölltal fegte, wählte das 4. Mölltaler Geschichten Festival "Gegenwind" zum Thema seiner Kurzgeschichten. Dies inspirierte Autorinnen und Autoren aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zu Geschichten von Vorurteilen und Befangenheiten, Unduldsamkeiten und Projektionen ... von Rebellion und Festhalten und Loslassen und mit dem Wind fliegen ... vom unerwarteten Ende von Beziehungen und dem ebenso unerwarteten Beginn einer neuen … von Töchtern, Söhnen, Enkeln, die nicht den Erwartungen entsprechen oder doch ... und von der alles überwindenden Kraft der Liebe.

www.moelltaler-geschichten-festival.at

Umfang 160 Seiten
Abbildungen s/w Abbildungen
Format 17 x 21 cm
Buch-Bindung französische BRoschur
ISBN 978-3-7025-0965-1
€ 19,95

 

Empfehlungen