Mölltaler Geschichten Festival: Begegnungen

Das lange Tal der Kurzgeschichten

Von Flügeln und Felsen

Das Mölltaler Geschichten Festival widmet seine dritte Edition dem Thema „Begegnungen“: Entstanden ist ein Panorama berückender Einblicke in den Zeitgeist, ein Kaleidoskop zeitgenössischer Kurzgeschichten-Perfektion. Die Texte der Autoren und Autorinnen aus Deutschland und Österreich erzählen von verpassten Gelegenheiten oder erfreulichen Konsequenzen des Tuns ... von Einsamkeit und Zweisamkeit, von Irrglaube, Liebe und Schmerz, von Menschen, die nicht so sind, wie sie scheinen ... von rebellischen Geistern und von kaum Lebenden ... von denen, die ihre Flügel verlieren und von denen, die sie finden ... und nicht zuletzt von der Anziehungskraft von Felsen. Von diesen gibt es im Mölltal mehr als genug.

www.moelltaler-geschichten-festival.at

"… Das Mölltal erweist sich als geschichtenträchtig und erzählenswert." (bn bibliotheksnachrichten, 03-2019)
Umfang 160 Seiten
Abbildungen s/w Abbildungen
Format 17 x 21 cm
Buch-Bindung französische Broschur
ISBN 978-3-7025-0935-4
€ 19,95

 

Empfehlungen