Grenzenlos gehmütlich

Genusswanderungen und Ausflugsziele zwischen Steiermark und Slowenien

Von Vogelscheuchen und Vulkanen

Haben Sie je schon einem Klapotetz zugehört? Er könnte viel erzählen: von friedlichen Kreuzrittern, rebellischen Frauen, von alten Vulkanen, charmanten Dörfern und prunkvollen Schlössern. Richtig, wir befinden uns in der südlichen Steiermark, wo "die Windmühl" mit ihrem Klappern die Vögel von den Weintrauben fernhalten soll. Genauso im nahen Slowenien, wo diese Vogelscheuche "klopotec" heißt. So ähnlich die Namen, so eng verflochten ist auch die Geschichte dieser beiden Länder, die auf freundschaftlichen Wegen miteinander verbunden sind – ein Europa im Kleinen. Auf ge(h)mütlichen Pfaden erkunden Alois und Anni Pötz die Grenzregion von Steiermark und Slowenien zwischen Riegersburg und der Soboth, zwischen Bad Radkersburg, Maribor und Slovenj Gradec/Windischgrätz.

Genießen Sie das unvergleichliche Flair der südlichen Steiermark und der Stajerska, wie ihre Fortsetzung in Slowenien heißt. Kommen Sie auf den Geschmack der regionalen Kultur, Weine und Spezialitäten. Guten Appetit und Prost, dober tek und na zdravje!

  • Präzise Routenbeschreibungen
  • Kartenausschnitte zur Orientierung
  • Hinweise zur Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto (GPS-Daten)
  • Einkehrtipps und 40 Gutscheine im Wert von € 90,–
Umfang ca. 280 Seiten
Abbildungen durchgehend farbig bebildert
Format 11,5 x 18 cm
Buch-Bindung französische Broschur
Preis ca. 24,00 Euro
Erscheinungstermin Februar 2021
ISBN 978-3-7025-1011-4
Jetzt Vorbestellen

 

Empfehlungen