Winterholz


Winterholz, das zum Zeitpunkt der Wachstumsstagnation geschlägerte Holz, ist seit jeher ein geschätztzer Baustoff und widersteht Witterung und Schädlingen besonders gut. Um diese Grundregel gruppiert sich in dem reichhaltigen Sachbuch über den längst auch von moderner Architektur und Ökologiebewegung geachteten Werkstoff Holz ein enorm berufserfahrenes Fachwissen: über die biologischen Vorgänge während des Holzwachstums, über die zahlreichen mond- und gestirnsbezogenen Regeln für das Holzfällen, die Holzbringung einst und heute und über die unauslotbare Vielfalt der Zimmermannskunst.

Förster Walter Mooslechner hat das gesamte traditionelle Wissen in diesem Buch vereint.

Umfang 136 Seiten
Abbildungen zahlreiche SW- und Farbabbildungen
Format 18,3 x 24,5 cm
Buch-Bindung Hardcover
ISBN 978-3-7025-0364-2
€ 21,50

 

Empfehlungen