Überleben auf allen Kontinenten

Abenteuer Erde.

Der Handlungsbogen spannt sich von den ersten Bergtouren des Autors als Jugendlicher in der Heimat und den darauffolgenden, bald extremen Klettereien in den Alpen bis hin zu bergsteigerischen Expeditionen und Abenteuerreisen auf allen Kontinenten, bei denen manchmal nur das Glück ein Überleben ermöglichte. So ist ein Kapitel der ersten Expedition des Autors in das Karakorum 1961 gewidmet, ein weiteres der dritten Ersteigung des schwierigen, 8514 Meter hohen Lhotse im Himalaya 1979.

Spannung bietet ebenso die Schilderung der österreichischen Südpolarexpedition 1985/86, bei der die Southern Quest durch Eisdruck sank und sich die Besatzung nur mit Müh und Not auf eine Treibeisscholle retten konnte.

Exzellente, vielfach spektakuläre Fotos bringen Spannung und Gefahren sowie die berückende Schönheit der Natur lebendig zum Ausdruck.

„Ein besonders sorgfältig gestaltetes, bewegend geschriebenes und informatives Sachbuch, das viele Menschen anzusprechen vermag." (Bibliotheksnachrichten, 2015/4)

„Ein faszinierendes Buch, das nicht nur Bergsteiger begeistern wird." (Salzburger Woche, 27.02.2015)

„ein äußerst spannendes und lesenswertes Berg- und Abenteuerbuch eines großen österreichischen Alpinisten" (Bücherrundschau, 01/2015)

„Exzellente, teilweise spektakuläre Fotos" (OEAV Leoben, 01.04.2015)

Umfang 160 Seiten
Abbildungen durchgehend farbig bebildert
Format 21 x 24 cm
Buch-Bindung Hardcover
ISBN 978-3-7025-0781-7
€ 25,00

 

Empfehlungen