Nach oben. Nach oben. Nach oben.

Schlüsselmomente aus tausend Erstbegehungen

Wenn dich der Berg nicht mehr loslässt.

"Wunderbar" ist kein übertriebenes Wort, wenn ich im Zeitraffer meine Bergerlebnisse, verschmolzen in tausend Erstbegehungen, im Geiste noch einmal durchgehe. Zwischen den Abschieden und dem Heimkommen lag stets das Unvorhersehbare. Es war der Zauber, an einem Ort zu sein, wo in all den Millionen Jahren kein Mensch zuvor war.

Albert Precht hat bewiesen, dass das Abenteuer Fels auch heute noch möglich ist. Es braucht dazu Können, Kreativität und die Gabe es zu wagen. All das hat Albert Precht zu einem der Neuerer des Felskletterns gemacht, zum „König“ der hohen Vertikalen.
Reinhold Messner

„Die in Wort und Bild beschriebenen Klettertouren Prechts zwingen, das Buch vom Anfang bis zum Ende zu verschlingen.“ (Wienerland, 13.06.2013)

„Ein spannend zu lesendes und betrachtendes Vermächtnis einer Legende.“ (Land der Berge, 02.07.2012)

Umfang 160 Seiten
Abbildungen durchgehend farbig bebildert
Format 21 x 24 cm
Buch-Bindung Hardcover
ISBN 978-3-7025-0706-0
€ 25,00

 

Empfehlungen