Logo Verlag Anton Pustet

Lebensader Leitha

Eine Flussbiografie

180 Kilometer voller Historie, Kultur und Natur

Mit ihrer Flussbiografie über die Leitha – von ihren Ursprüngen in Niederösterreich bis zu ihrer Einmündung in Ungarn in die Kleine Donau – stellen Wolfgang Fingernagel und Manfred Pregartbauer einen jahrhundertealten Siedlungsraum vor, der geprägt ist von einer Vielzahl baulicher Zeugen wie Schlössern und Burgen sowie einem reichen Natur- und Freizeitraum.

Begeben Sie sich mit den Autoren auf eine ebenso außergewöhnliche wie kurzweilige kulturhistorische Spurensuche: zum größten Dorfanger Mitteleuropas, zu früheren Industriehochburgen, zu dem ältesten Ort des Burgenlandes und zum kaiserlichen Trauungsaltar von Franz Joseph und Elisabeth!

  • Für alle Menschen aus und mit Interesse an der Region!
  • Mit Einzeldarstellungen der Städte und Orte beiderseits des Flusses in Niederösterreich, dem Burgenland und in Ungarn
  • Hinweise auf besondere Natur- und Kulturschauplätze

...Fotos und historische Karten machen Lust darauf, die Reise des Flusses bis an die ungarische Grenze teils selbst zu Fuß, per Rad oder mit dem Kanu (wenn die Leitha genug Wasser führt) nachzuwandern. Mit viel Glück begegnet man sogar den drei Leithahexen, die im Fluss unter den Brücken planschen.(Kurier, 26.11.2023)

... eine ebenso außergewöhnliche wie kurzweilige kulturhistorische Spurensuche.“(Kronen Zeitung Burgenland Nord, 25.10.2023)

Umfang248 Seiten
Abbildungen durchgehend farbig bebildert
Format 17 x 24 cm
Buch-BindungHardcover
Preis € 28,–
Erscheinungstermin 6. November 2023
ISBN 978-3-7025-1096-1
€ 28,00

 

Empfehlungen