Die Traun

Ein Fluss wie kein anderer

Die Traun passiert auf ihrem Lauf nicht nur eine vielseitige Abfolge unterschiedlicher Landschaften, sie hat auch immense historische Bedeutung, wurde auf ihr doch auch der Schatz des Habsburgischen Kaiserhauses – das Salz – transportiert. Folgt man diesem Fluss, so wie der Autor Peter Pfarl, zu Fuß, kann man keltische Siedlungen und Burgen, Schlösser sowie kaiserliche Jagdreviere besichtigen, prunkvoll ausgestattete Kirchen besuchen, die Sommersitze des Geldadels bestaunen und Villen ehemaliger Geistesgrößen erkunden. Außerdem war und ist die traumhafte Gegend rund um die Traun ein Magnet für Künstler. Auch unsere beiden Fotografen sind dem Charme des Trauntales erlegen. Lassen Sie sich von ihren wunderbaren Bildern dazu verführen, mit Peter Pfarl vom Quellwasserfall in der Felskammer des Kammersees über weite Auen, tiefe Schluchten und entlang von vier Seen bis zur Donau zu wandern. Entdecken Sie in beeindruckenden Fotografien die landschaftlichen und kulturellen Schätze entlang der Traun.

"... Nach dem Lesen und der Bildbeschau dieses neuen "Pustet-Buches" wird die Entscheidung, das Traungebiet zu besuchen, wahrscheinlich sehr leicht fallen! ..." (Österreichische Alpenzeitung, Folge 1644 - Oktober bis Dezember 2019)

Umfang 208 Seiten
Abbildungen durchgehend farbig bebildert
Format 21 x 24 cm
Buch-Bindung Hardcover
ISBN 978-3-7025-0927-9
€ 28,00

 

Empfehlungen