Hüttenschmankerl

Wandern und genießen nach Herzenslust

Wo die Gämsen Eier legen.

Die große Nachfrage nach „Almschmankerl. Wandern und genießen im Salzburger Land“ veranlasste den Autor ein weiteres „herzhaftes“ Buch dieser Art zu schreiben. Als ehemaliger Hüttenwirt kennt er die Sorgen und Nöte, aber auch die Freuden eines Bergsommers. So liegen diesem Buch vorwiegend Wege zu Schutzhütten, Jausen­stationen, aber auch zu touristisch geführten Almhütten zugrunde, wobei natürlich in erster Linie die landschaftliche Schönheit, das Leben der Hüttenwirtsleute und die leckeren Schmankerl im Vordergrund stehen. Dabei schaut Herbert Gschwendtner auch ein wenig über die Salzburger Bergwelt hinaus und lädt zum Genießen von bayerischen Dampfnudeln und Kärntner Reindling ein. Schottsuppe, Gamseier oder Sennenhupfer machen neugierig.

Mit einem kleinen Schmunzeln legt er jeder Hütte einen Vierzeiler bei:
Wanns Kaffee regnt
und Kipferl schneibt,
bitt i den Herrgott,
dass’ Wetter so bleibt.

„Ein Buch zum Nachwandern und Nachkochen in einem, so etwas hat es bis dato auch sehr selten gegeben." (Land der Berge 5-6/2015)

Umfang 160 Seiten
Abbildungen durchgehend farbig bebildert
Format 21 x 24 cm
Buch-Bindung Hardcover
ISBN 978-3-7025-0775-6
€ 25,00

 

Empfehlungen