Sebastian Hackenschmidt

geboren 1971, studierte Kunstgeschichte und Germanistik in Hamburg und Wien. Seit 2005 ist er Kustos für Möbel und Holzarbeiten am MAK – Österreichisches Museum für Angewandte Kunst/Gegenwartskunst in Wien. Gemeinsam mit Stefan Oláh veröffentlichte er die beiden Bücher „Sechsundzwanzig Wiener Tankstellen“ (2010) und „Fünfundneunzig Wiener Würstelstände“ (2013).

€ 29,00
    € 35,00
      € 21,00