Salzburgs Stadtberge und Stadtgärten

im Wandel der Zeit

Salzburgs Stadtberge und Stadtgärten neu entdecken

Salzburg ist eine Stadt der schmalen Gassen, der Kirchen, Brunnen und Statuen. Sie zeichnet sich aber auch durch einen einzigartigen Grünraum aus. In hohem Maße prägen die Stadtberge und Stadtgärten ihr weltberühmtes Erscheinungsbild. Umso erstaunlicher ist es, dass Bücher dazu Seltenheitscharakter haben. So ist etwa der Schlosspark Hellbrunn Gegenstand vieler Abhandlungen, während die anderen alten Gärten in publizistischer Hinsicht ein Schattendasein fristen – das gilt auch für so manche Plätze fern der touristischen Hotspots auf den Stadtbergen.

Zur Lebensqualität im städtischen Umfeld tragen derweil auch weniger bekannte Teile der Stadtgärten und Stadtberge bei, die ganz im Zentrum dieses Buches stehen. Die historisch fundierte Entdeckungsreise führt entlang alter Wehranlagen zu faszinierender Architektur und einer beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt. Zur besseren Veranschaulichung tragen nicht nur zahlreiche Fotos, sondern auch farbig gestaltete Übersichts-Lagepläne sowie vom Autor selbst gezeichnete Grafiken bei, die unbekannte Ansichten aus früheren Jahrhunderten zeigen.

Umfang ca. 240 Seiten
Abbildungen durchgehend farbig bebildert
Format 23 x 28 cm
Buch-Bindung Hardcover mit Leinenrücken
Preis ca. 39,00 Euro
Erscheinungstermin Juni 2021
ISBN 978-3-7025-1005-3
Jetzt Vorbestellen

 

Empfehlungen