Martina Zerovnik

studierte Germanistik und Philosophiean der Universität Wien. Sie arbeitet als freie Literatur- und Kulturwissenschaftlerin, Kuratorin, Texterin und Lektorin und forscht zu Kunst- und Kulturtheorie, Medienwandel, Film sowie Geschlechter- und Identitätskonzeptionen.

€ 25,00