Jagdrausch

(K)ein Kriminalroman

Wer fällt wem zum Opfer?

Ein heißer Tag. Eine geliebte Frau, die sich nicht mehr geliebt fühlt. Ein Ex- Schriftsteller, der insgeheim weiterschreibt. Und ein Mann in einem Geländewagen: im Jagdrausch, wie die anderen, auch er.
Die Frau verschwindet während einer Wanderung im Wald. Spurlos. Nach einem Streit mit dem Ex-Schriftsteller. Der Mann im Geländewagen nimmt Fahrt auf. Bis er schließlich zur Waffe greift. Gegen Ende fällt ein Schuss. Wer wurde getroffen? Wo ist die Leiche? Und: Warum schwitzt der Vernehmungsbeamte ständig?

Jagdrausch ist ausdrücklich (k)ein Kriminalroman – der sprunghaft nicht nur Haken schlägt, sondern Kapriolen. Über und in all dem liegt nicht nur das ständige Vorhandensein einer latenten Bedrohung, sondern, viel mehr noch, das existenzielle Thema des Verschwindens – im Fadenkreuz zwischen Urangst und Ziel. Der überraschende Ausgang ist hart an der Realität – und zeichnet die Geschichte zugleich als subtile Parabel über die weitreichende Macht von Motiven und die zeitlos-aktuelle Frage nach Gerechtigkeit.

Auch als eBook Erhältlich: eISBN 978-3-7025-8101-5

Umfang 168 Seiten
Format 13,5 x 21,5 cm
Buch-Bindung Hardcover
Erscheinungstermin September 2022
Preis EUR 24,–
ISBN 978-3-7025-1069-5
Jetzt Vorbestellen

 

Empfehlungen