Inge Waltl

geboren 1955 in Kärnten, wuchs sie auf einem Bergbauernhof auf. Ihr Wissen über Wildpflanzen erwarb sie von Ihrer Großmutter und die Freude am Kochen erbte sie von ihrer Mutter. Sie heiratete sehr jung und verfeinerte ihre Kochkünste fortan am heimischen Herd. Als Leiterin einer Pfadfindergruppe war sie immer viel in Wald und Flur unterwegs und gab ihr Wissen an die Kinder weiter. Zur Fortbildung auf dem Gebiet der Wildpflanzen absolvierte sie ein Praktikum bei Wildkräuterpapst Jean Marie Dumaine im "Vieux Sinzig" in Sinzig am Rhein und war über 10 Jahre in der Küche des "M 32" im MdM am Salzburger Mönchsberg beschäftigt.

€ 22,00
    € 22,00