Hallstatt World Heritage

Musik · Kultur · Land · Leute / Music · Culture · Country · People

Der gebürtige Hallstätter und in Wien lebende Fotograf Josef M. Fallnhauser kennt Hallstatt wie seine Westentasche. Das über die Jahre gewachsene Bildarchiv seiner Heimat ist eine authentische Dokumentation des Ortes abseits der üblichen Postkartenidylle. Eine lebendige Sammlung von Geschichten, Naturerlebnissen und Kochrezepten. Mit dem ihm eigenen „Blick von außen” bleibt auch die nötige Distanz für eine unvoreingenommene Auseinandersetzung mit diesem, seinem Geburtsort gewahrt. Das vorliegende Buch gewährt vor allem Einblicke in die Alltagskultur und das Brauchtum der Menschen. Es dokumentiert die einzigartige Naturkulisse und Historie des „alten“ Salinen- und „neuen“ Welt-Erbe-Ortes und schärft gleichzeitig den Blick für jene Probleme, die mit der Popularität Hallstatts einhergehen.

„ ... Nur ein einziges Merkmal der Region bleibt perfide ausgespart: der Schnürlregen.“ (Der Standard, 17.09.2016)
Umfang 128 Seiten
Abbildungen durchgehend farbig bebildert
Format 23 x 27 cm
Buch-Bindung Hardcover
ISBN 978-3-7025-0856-2
€ 24,90

 

Empfehlungen