Christoph Braumann

Dr., geboren 1952 in Köstendorf (Salzburg) als viertes Kind des Schriftstellers Prof. Franz Braumann und seiner Gattin Rosa. Architekturstudium an der TU Wien, Universitätsassistent am Institut für Städtebau und Raumplanung und in der Folge Mitarbeiter am Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen (SIR). Von 1991 bis 2015 Referatsleiter beim Amt der Salzburger Landesregierung (Landesplanung und Geographisches Informationssystem SAGIS).
Langjährige Fachpublikationstätigkeit im Bereich von Raumplanung, Geschichte des Städtebaus und Stadtentwicklung, in den letzten Jahren Bearbeitung von historischen Reiseberichten. Foto: ©Fotostudio August, Silvana Snoy Sbg.

    € 14,95