Audrey Salkeld

geb. 1936, lebt in Nordengland als Alpinismus-Historikerin und Autorin mit dem Spezialgebiet Mount Everest. Unter Benutzung ihres großen persönlichen Archivs publizierte sie unter anderem mit David Breashears "Last Climb" und mit Tom Holzel “The Mystery of Mallory and Irvine”. Ihr “Portrait of Leni Riefenstahl” gewann 1996 den Boardman Tasker Preis für Bergliteratur, die Geschichte "World Mountaineering" 1998 den Großen Preis des Bergliteratur-Festivals in Banff. Sie arbeitet als Forscherin und Beraterin für Dokumentarfilme zum Thema Bergsteigen und wirkt als Veranstalterin von Ausstellungen.

€ 7,00