Amt Macht Stadt

Erich Leischner und das Wiener Stadtbauamt

Die Beschäftigung mit Erich Leischner lenkt den Blick auf eine das Wiener Stadtbild prägende Architektur, die bisher aus der öffentlichen Wahrnehmung und dem Fachdiskurs weitgehend ausgeklammert war. Dabei werden sowohl das Leben und Werk Erich Leischners als auch anderer Kollegen der Architekturabteilung der Stadt Wien aufgezeigt und der Versuch unternommen, diese in den Kontext der Architekturentwicklung Wiens einzubinden.Die kritische wissenschaftliche Analyse des Wiener Stadtbauamtes soll dazu beitragen, die dort tätigen Architektinnen und Architekten sowie Technikerinnen und Techniker einem breiten Publikum bekannt zu machen und ihre herausragenden und für Wien so bedeutsamen Leistungen aufzuzeigen.

Mit Texten von: Friedrich Achleitner, Erich Bernhard, Peter Eigner, Barbara Feller, Andreas Resch, Klaus Steiner, Jan Tabor

Umfang 96 Seiten
Abbildungen zahlreiche Duplex- und Farbabbildungen
Format 23 x 32 cm
Buch-Bindung englische Broschur
ISBN 978-3-7025-0405-2
€ 13,00

 

Empfehlungen